Verwendung

Die Hawle Armaturen AG bietet, nebst den Standard Guss-Formstücken, auch speziell auf Mass gefertigte  Schweissteile an. Ausführungen in rostfreien Materialien oder Stahl mit EWS Beschichtung sind möglich. Stahl-Formteile bis zu einer Länge von 1300 mm werden in unserem Werk geschweisst, gestrahlt und im Epoxyd-Wirbel-Sinter Verfahren beschichtet. Diese Technologie ist das derzeit fortschrittlichste Beschichtungsverfahren. Dabei wird ein Epoxidpulver auf das heisse Formstück aufgeschmolzen. Mit diesem Beschichtunsvorgang entsteht eine vollflächige, geschlossene Schicht mit einer Mindestdicke von 250 μm. Als Mitglied der GSK (Gütegemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz) erfüllen wir strenge Qualitätsstandards und halten uns an die Gütesicherung RAL-GZ 662.

Die Unternehmen der hawle suisse:

HAWIDO ETERTUB WOHLGROTH PIETRO FIORENTINI