Schieberschelle ROBUSTO DN 50, PE d 63 mm, oben, längs, PN 5Schieberschelle ROBUSTO DN 50, PE d 63 mm, oben, längs, PN 5

2736 Schieberschelle ROBUSTO DN 50, PE d 63 mm, oben, längs, PN 5

Artikel-Nr. DNPN
(bar)
L
(mm)
L1
(mm)
L2
(mm)
Bohrungs-ø
max.
H1
(mm)
H
(mm)
Gewicht
(kg)
Verfügbarkeit Merkliste
2736050063 100-500 5 370 125 125 46 115 260 15.000 Ab Lager
DN
Merkliste
2736050063 100-500
PN5 bar
L370 mm
L1125 mm
L2125 mm
Bohrungs-ø
max.
46
H1115 mm
H260 mm
Gewicht15.000 kg
VerfügbarkeitAb Lager

Anwendung

  • Zum Anbohren unter Druck, mit integrierter Hilfsabsperrung
  • Montage mit zwei Haltebügeln
  • Für Guss-, FZM- und Stahl-RohreDN 100 bis DN 500

Eigenschaften

  • E2/3-Schieber-Technologie
  • Schiebergrösse DN 50
  • Abgang: Schraubmuffe DN 50
  • Integrierter Korrosionsschutz
    - Metallische, unbeschichtete Gewindeoberflächen in Armaturen führen zu Korrosion und Inkrustation. Die Folge sind reduzierte Durchflussleistungen und hohe Sanierungskosten.
    - Bei allen Hawle-Artikeln mit Innengewinde ist ein Korrosionsschutzring aus Elastomer eingebaut. Er garantiert korrosions und inkrustationsfreie Verbindungen und sorgt damit für volle Durchflussleistungen und enorme Kosteneinsparungen.
  • Der Einsatz mit Erdgas muss spezifiziert werden, damit die nach DIN 3230-5 geforderte Prüfung (PG1 für erdverlegte Armaturen und PG3 für Armaturen in Anlagen) mit dem dazugehörigen Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 vorgenommen werden kann.
  • Druckstufe PN 5

Abgang

  • Leitungsabgang längs zur Rohrleitung
  • PE-Anschweissende SDR 11, d 63
  • PE-Anschweissende, werkseitig montiert
  • Durchmesser d 63 geeignet zum Muffenschweissen

Werkstoff

  • Gehäuse
    - Sphäroguss EN-GJS-400 (GGG 40)
    - EWS-Beschichtung nach GSK, RAL-GZ 662, Schichtdicke min. 250 μm
    - Lackierung: Gelb RAL 1021
    - NBR
mehr