Mauerdurchführung Universal PE, mit Aussengewinde, gerade, PN 16Mauerdurchführung Universal PE, mit Aussengewinde, gerade, PN 16Mauerdurchführung Universal PE, mit Aussengewinde, gerade, PN 16Mauerdurchführung Universal PE, mit Aussengewinde, gerade, PN 16

6851 Mauerdurchführung Universal PE, mit Aussengewinde, gerade, PN 16

Artikel-Nr. PE ø AG L
(mm)
L1
(mm)
ø d1
(mm)
ø d2
(mm)
ø KB t
(mm)
ø KB n
(mm)
W t W n
(mm)
Gewicht NPK-Nr.411 Verfügbarkeit Merkliste
6851000000 63-40 2"-1¼" 825 400 95 90 130 120 380 280 5.000 Ab Lager
Artikel-Nr.
DN
Merkliste
6851000000
PE ø63-40
AG2"-1¼"
L825 mm
L1400 mm
ø d195 mm
ø d290 mm
ø KB t130 mm
ø KB n120 mm
W t380
W n280 mm
Gewicht5.000 kg
NPK-Nr.411
VerfügbarkeitAb Lager

Anwendung

  • Das Mauerdurchführungsprogramm für Wasser von Hawle deckt die gängigsten Einbauvarianten auf dem Markt ab.
  • Nass-Einbau
  • Mauerdurchführungen werden direkt in das Mauerwerk verbaut.
  • oder werden nachträglich in die Aussparung mit Ausgusswerkzeug vergossen.
  • Trockeneinbau
  • Durch die Verwendung von Press-Dichtungsringen können Mauerdurchführungen auch trocken in die Kernbohrungen installiert werden.
  • Anschlussvarianten
  • Die verschiedenen Anschlussvarianten (IG, Flansch) sowie die Ausführugstypen (Gerade, Winkel, Flex) ermöglichen der Situation angepasste und rationelle Montage.
  • Einsetzbar bis 16 bar Betriebsdruck im Temperaturbereich -20°C bis +60°C
  • Druckstufen Standard
  • DN 25 - DN 150 Flanschen PN 16
  • DN 200 Flansch PN 10 / PN 16

Eigenschaften

  • PE/Messing-Verbindung form- und kraftschlüssig im Mauerschutzrohr
  • Mit Mehrbereichseinführungen kompatibel

Werkstoff

  • Korrosionsgeschützte, voll PE-ummantelte Mauerdurchführung für Festpunkteinbau
  • Der vollverkapselte PE-Übergang ist ausserhalb des Mauerwerks erstellt
  • Kugelhahn mit absolutem Berührungsschutz, thermisch belastbar bis 650°C nach DIN 1626
  • Alle sichtbaren matallischen Teile wie Flansch, Gewinde und Regler-Verschraubung sind verzinkt.
  • Anschweissende: PE 100, SDR 11
  • Aussengewinde: Messing
  • Schutzmantel: PE mit Festpunktfixierung

Einbau und Montage

  • Zum direkten Einmauern, mit oder ohne Ausgussvorrichtung
  • Trockenmontage in Kernbohrung
  • Durchmesser d 63, d 50 und d 40 geeignet zum Heizwendel-Muffenschweissen (Kürzung bei der Markierung)
  • Geeignet für Hawle-Steckfittings

Achtung

  • Einbauvorschriften beachten.
mehr