Spitzend-/Steckmuffen-Schieber BAIO® DN 150 d 170 mm PN 5 GasSpitzend-/Steckmuffen-Schieber BAIO® DN 150 d 170 mm PN 5 Gas

4515150000 Spitzend-/Steckmuffen-Schieber BAIO® DN 150 d 170 mm PN 5 Gas

Auf die Merkliste
Technische Eigenschaften
DN 150
ø D 170
PN 5 bar
H 460 mm
L 360 mm
L1 190 mm
T 115 mm
S 100
Gewicht 37.000 kg
NPK-Nr.
411
812282
NPK-Nr.
412
811524
Verfügbarkeit Ab Lager

Anwendung

  • BAIO® ist ein Baukasten-System. Sämtliche Spitzend-Armaturen und Formstücke lassen sich schubsicher in die BAIO®-Muffen stecken. Somit lassen sich selbst anspruchsvollste SchieberKombinationen, bis DN 300, flanschlos montieren. Zudem ist die Verbindung ohne Werkzeug demontierbar. Sämtliche BAIO®-Armaturen und -Formstücke sind serienmässig mit TYTON-Dichtungen für Gas ausgerüstet. Die Steckmuffe ist für folgende Rohrarten geeignet:
  • Gussrohre
    - Mit Standard-TYTON-Dichtung (Nr. 5395), Schubsicherung mit TYTON-SIT-Dichtung (Nr. 5397) oder BAIO®-SIT (Nr. 5380); aussenliegend demontierbar
  • Ecopur-Gussrohre
    - Mit Standard-TYTON-Dichtung (Nr. 5395), Schubsicherung mit BAIO®-SIT (Nr. 5380); aussenliegend demontierbar
  • PE-Rohre
    - Mit PE-Anschweissende (Nr. 4520)
  • Stahl-Rohr
    - Mit Stahl-Übergang 4531
  • Der Einsatz mit Erdgas muss spezifiziert werden, damit die nach DIN 3230-5 geforderte Prüfung (PG1 für erdverlegte Armaturen und PG3 für Armaturen in Anlagen) mit dem dazugehörigen Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 vorgenommen werden kann.

Eigenschaften

  • Abwinkelung
    - DN 80 bis DN 150: max. 3°
    - DN 200 bis DN 300: max. 2°
  • Druckstufe PN 5

Schubsicherung

  • Schubsicherung BAIO®-SIT (Nr. 5380)
  • Entriegelungssicherung (Nr. 5290)

Übergänge

  • Serienmässig mit Guss-Rohr-Dichtung (Nr. 5395)
  • PE-Anschweissende (Nr. 4520, Nr. 4526)

Werkstoff

  • Gehäuse
    - Sphäroguss EN-GJS-400 (GGG 40)
    - EWS-Beschichtung nach GSK, RAL-GZ 662, Schichtdicke min. 250 μm
    - Lackierung: Gelb RAL 1021
  • Steckmuffen
    - nach DIN 28603
  • Dichtungen
    - NBR
mehr