Flansch-/Spitzend-Stück BAIO®, PN 5Flansch-/Spitzend-Stück BAIO®, PN 5

5355 Flansch-/Spitzend-Stück BAIO®, PN 5

Artikel-Nr. DNPN
(bar)
L
(mm)
SGewicht
(kg)
Verfügbarkeit Merkliste
5355080000 80 5 145 75 5.250 Montagezeit
5355100000 100 5 150 95 6.100 Montagezeit
5355125000 10.400
5355150000 150 5 155 100 11.000 Montagezeit
5355200000 200 5 160 105 15.400 Montagezeit
5355201000 200 5 160 105 15.400 Montagezeit
DN
Merkliste
5355080000 80
PN5 bar
L145 mm
S75
Gewicht5.250 kg
VerfügbarkeitMontagezeit
5355100000 100
PN5 bar
L150 mm
S95
Gewicht6.100 kg
VerfügbarkeitMontagezeit
5355125000
PN
L
S
Gewicht10.400 kg
Verfügbarkeit
5355150000 150
PN5 bar
L155 mm
S100
Gewicht11.000 kg
VerfügbarkeitMontagezeit
5355200000 200
PN5 bar
L160 mm
S105
Gewicht15.400 kg
VerfügbarkeitMontagezeit
5355201000 200
PN5 bar
L160 mm
S105
Gewicht15.400 kg
VerfügbarkeitMontagezeit

Anwendung

  • BAIO® ist ein Baukasten-System. Sämtliche Spitzend-Armaturen und Formstücke lassen sich schubsicher in die BAIO®-Muffen stecken. Somit lassen sich selbst anspruchsvollste SchieberKombinationen, bis DN 300, flanschlos montieren. Zudem ist die Verbindung ohne Werkzeug demontierbar. Sämtliche BAIO®-Armaturen und -Formstücke sind serienmässig mit TYTON-Dichtungen für Gas ausgerüstet. Die Steckmuffe ist für folgende Rohrarten geeignet:
  • Gussrohre
    - Mit Standard-TYTON-Dichtung (Nr. 5395), Schubsicherung mit TYTON-SIT-Dichtung (Nr. 5397) oder BAIO®-SIT (Nr. 5380); aussenliegend demontierbar
  • Ecopur-Gussrohre
    - Mit Standard-TYTON-Dichtung (Nr. 5395), Schubsicherung mit BAIO®-SIT (Nr. 5380); aussenliegend demontierbar
  • PE-Rohre
    - Mit PE-Anschweissende (Nr. 4520)
  • Stahl-Rohr
    - Mit Stahl-Übergang 4531
  • Der Einsatz mit Erdgas muss spezifiziert werden, damit die nach DIN 3230-5 geforderte Prüfung (PG1 für erdverlegte Armaturen und PG3 für Armaturen in Anlagen) mit dem dazugehörigen Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 vorgenommen werden kann.

Eigenschaften

  • Abwinkelung
    - DN 80 bis DN 150: max. 3°
    - DN 200 bis DN 300: max. 2°
  • Druckstufe PN 5

Baukasten-System

  • Sämtliche BAIO®-Spitzend-Armaturen und Formstücke können schubsicher in die BAIO®-Muffe gesteckt werden.

Werkstoff

  • Gehäuse
    - Sphäroguss EN-GJS-400 (GGG 40)
    - EWS-Beschichtung nach GSK, RAL-GZ 662, Schichtdicke min. 250 μm
    - Lackierung: Gelb RAL 1021
  • Steckmuffen
    - nach DIN 28603
  • Dichtungen
    - NBR
mehr