Übergangsstück Stahl/PE mit Überschiebmuffe, PN 5Übergangsstück Stahl/PE mit Überschiebmuffe, PN 5

3104 Übergangsstück Stahl/PE mit Überschiebmuffe, PN 5

DN ø PE ø d L
(mm)
L1
(mm)
Gewicht NPK-Nr.
411
Verfügbarkeit Merkliste
3104025032 25 32 33.7 485 300 1.500 Auf Anfrage
3104032040 32 40 42.4 490 300 1.700 Auf Anfrage
3104040050 40 50 48.3 500 300 2.200 Auf Anfrage
3104050063 50 63 60.3 520 300 2.500 Auf Anfrage
3104080090 80 90 88.9 610 255 6.500 Ab Lager
3104100110 100 110 114.3 610 250 8.100 Ab Lager
3104100125 100 125 114.3 625 255 9.700 Auf Anfrage
3104150160 150 160 168.3 645 240 17.200 Ab Lager
3104150180 150 180 168.3 670 240 16.500 Auf Anfrage
3104200225 200 225 219.1 790 300 30.500 Ab Lager
DN
Merkliste
3104025032 25
ø PE32
ø d33.7
L485 mm
L1300 mm
Gewicht1.500 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104032040 32
ø PE40
ø d42.4
L490 mm
L1300 mm
Gewicht1.700 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104040050 40
ø PE50
ø d48.3
L500 mm
L1300 mm
Gewicht2.200 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104050063 50
ø PE63
ø d60.3
L520 mm
L1300 mm
Gewicht2.500 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104080090 80
ø PE90
ø d88.9
L610 mm
L1255 mm
Gewicht6.500 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAb Lager
3104100110 100
ø PE110
ø d114.3
L610 mm
L1250 mm
Gewicht8.100 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAb Lager
3104100125 100
ø PE125
ø d114.3
L625 mm
L1255 mm
Gewicht9.700 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104150160 150
ø PE160
ø d168.3
L645 mm
L1240 mm
Gewicht17.200 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAb Lager
3104150180 150
ø PE180
ø d168.3
L670 mm
L1240 mm
Gewicht16.500 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAuf Anfrage
3104200225 200
ø PE225
ø d219.1
L790 mm
L1300 mm
Gewicht30.500 kg
NPK-Nr.
411
VerfügbarkeitAb Lager

Eigenschaften

  • Hochwertiger Stahl-PE-Rohrübergang für Gasleitungen
  • Korrosionsschutz durch PE-Ummantelung
  • Mehrfachschweissung PE-HD möglich
  • Vollverkapselte Stahl/PE-Verbindung
  • Verschweissung mit Kehlnaht nach der Montage
  • SVGW und DVGW zertifiziert

Achtung

  • PE-Rohr in PE 100, SDR 11 als Standard
  • Auf Wunsch kann das PE-Rohr aus SDR 17 ausgedreht werden.
  • Andere Grössen des PE- oder Stahlstutzens sind auf Anfrage möglich.
  • Dichtring muss zur Dichtheitsprüfung nach dem Verschweissen mit Wärme zerstört werden.
mehr