Schraubmuffen-Schieber, PN 5Schraubmuffen-Schieber, PN 5

4215 Schraubmuffen-Schieber, PN 5

DN PN
(bar)
H
(mm)
L
(mm)
t
(mm)
Gewicht NPK-Nr.
411
NPK-Nr.
412
Verfügbarkeit Merkliste
4215040000 x 40 5 200 210 75 9.650 811175 811117 Montagezeit
4215050000 50 5 260 225 75 13.000 811176 811118 Montagezeit
4215080000 80 5 335 250 85 21.000 811178 811121 Montagezeit
4215100000 100 5 375 270 90 26.000 811179 811122 Montagezeit
4215125000 125 5 450 310 90 40.000 811181 811123 Montagezeit
4215150000 150 5 460 310 95 46.000 811182 811124 Montagezeit
4215200000 200 5 565 325 100 71.000 811183 811125 Montagezeit
DN
Merkliste
4215040000 40
x
PN5 bar
H200 mm
L210 mm
t75 mm
Gewicht9.650 kg
NPK-Nr.
411
811175
NPK-Nr.
412
811117
VerfügbarkeitMontagezeit
4215050000 50
PN5 bar
H260 mm
L225 mm
t75 mm
Gewicht13.000 kg
NPK-Nr.
411
811176
NPK-Nr.
412
811118
VerfügbarkeitMontagezeit
4215080000 80
PN5 bar
H335 mm
L250 mm
t85 mm
Gewicht21.000 kg
NPK-Nr.
411
811178
NPK-Nr.
412
811121
VerfügbarkeitMontagezeit
4215100000 100
PN5 bar
H375 mm
L270 mm
t90 mm
Gewicht26.000 kg
NPK-Nr.
411
811179
NPK-Nr.
412
811122
VerfügbarkeitMontagezeit
4215125000 125
PN5 bar
H450 mm
L310 mm
t90 mm
Gewicht40.000 kg
NPK-Nr.
411
811181
NPK-Nr.
412
811123
VerfügbarkeitMontagezeit
4215150000 150
PN5 bar
H460 mm
L310 mm
t95 mm
Gewicht46.000 kg
NPK-Nr.
411
811182
NPK-Nr.
412
811124
VerfügbarkeitMontagezeit
4215200000 200
PN5 bar
H565 mm
L325 mm
t100 mm
Gewicht71.000 kg
NPK-Nr.
411
811183
NPK-Nr.
412
811125
VerfügbarkeitMontagezeit
  • x = Hausanschluss-Einbaugarnituren verwenden.

Verwendung

  • Die Schraubmuffe ist für folgende Rohrarten geeignet:
  • Gussrohre
  • Mit Standard Schraubringgarnitur, Kontaktring, Stützring, Dichtring, Schubsicherung aussenliegend 5800.
  • Ecopur-Gussrohre
  • Mit Standard Schraubringgarnitur: Schubsicherung (Nr.5800) aussenliegend
  • PE-Rohre
  • Mit PE-Anschweissende (Nr. 4524)
  • Der Einsatz mit Erdgas muss spezifiziert werden, damit die nach DIN 3230-5 geforderte Prüfung (PG1 für erdverlegte Armaturen und PG3 für Armaturen in Anlagen) mit dem dazugehörigen Abnahmeprüfzeugnis 3.1B nach DIN EN 10204 vorgenommen werden kann.

Werkstoff

  • Gehäuse und Schraubring EN-GJS-400 (GGG 40) DIN 28601
  • EWS-beschichtet nach RAL GSK bis 40°C
  • Dichtungen NBR Duogummi mit KTW und SVGW/DVGW Zulassungen
  • Kontaktring, Stützring, chromatiert
  • Betriebsdruck max. 5 bar
  • gelb lackiert RAL 1021

Achtung

  • Für den Einbau in bestehende Leitungen zusätzlich die Einbauschlaufe mit Schraubmuffe (Nr. 5345) verwenden.
mehr