Universal-Anbohrschelle mit Flanschabgang und Doppelbügel, PN 5Universal-Anbohrschelle mit Flanschabgang und Doppelbügel, PN 5Universal-Anbohrschelle mit Flanschabgang und Doppelbügel, PN 5Universal-Anbohrschelle mit Flanschabgang und Doppelbügel, PN 5

3516 Universal-Anbohrschelle mit Flanschabgang und Doppelbügel, PN 5

Artikel-Nr. DN
(mm)
FL.-DN
(mm)
PN
(bar)
ø DL
(mm)
B
(mm)
H
(mm)
Bohrungs-ø
max.
SatteldichtungGewicht
(kg)
NPK-Nr.
412
Verfügbarkeit Merkliste
3516080150 150-500 80 5 80 200 185 120 75 3175 7.700 26314 Ab Lager
3516100200 200-500 100 5 100 200 185 120 95 3185 8.300 26315 Ab Lager
DN
Merkliste
3516080150 150-500
FL.-DN80 mm
PN5 bar
ø D80
L200 mm
B185 mm
H120 mm
Bohrungs-ø
max.
75
Satteldichtung3175
Gewicht7.700 kg
NPK-Nr.
412
26314
VerfügbarkeitAb Lager
3516100200 200-500
FL.-DN100 mm
PN5 bar
ø D100
L200 mm
B185 mm
H120 mm
Bohrungs-ø
max.
95
Satteldichtung3185
Gewicht8.300 kg
NPK-Nr.
412
26315
VerfügbarkeitAb Lager

Anwendung

  • Für Guss-, FZM-, Stahl- und Eternit-Rohre, DN 150 - DN 500.

Eigenschaften

  • Integrierter Korrosionsschutz
    - Metallische, unbeschichtete Gewindeoberflächen in Armaturen führen zu Korrosion und Inkrustation. Die Folge sind reduzierte Durchflussleistungen und hohe Sanierungskosten.
    - Bei allen Hawle-Artikeln mit Innengewinde ist ein Korrosionsschutzring aus Elastomer eingebaut. Er garantiert korrosions und inkrustationsfreie Verbindungen und sorgt damit für volle Durchflussleistungen und enorme Kosteneinsparungen.
  • Der Einsatz mit Erdgas muss spezifiziert werden, damit die nach DIN 3230-5 geforderte Prüfung (PG1 für erdverlegte Armaturen und PG3 für Armaturen in Anlagen) mit dem dazugehörigen Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach DIN EN 10204 vorgenommen werden kann.
  • Druckstufe PN 5

Achtung

  • Rohr-DN bei Bestellung angeben.

Werkstoff

  • Gehäuse
    - Sphäroguss EN-GJS-400 (GGG 40)
    - EWS-Beschichtung nach GSK, RAL-GZ 662, Schichtdicke min. 250 μm
    - Lackierung: Gelb RAL 1021
    - NBR
mehr