News, Top-News

Neues vertikales Bearbeitungszentrum DMG Mori M1

Wir schaffen optimale Bedingungen für die Ausbildung unserer Lernenden.

Um unseren Lernenden in der Ausbildung als Polymechaniker*in und Produktionsmechaniker*in die bestmögliche Infrastruktur bieten und sie optimal fördern zu können, haben wir Anfang dieses Jahres eine neue CNC-Fräsmaschine in Betrieb genommen. 

Das vertikale Bearbeitungszentrum DMG Mori M1 eignet sich bestens für die Ausbildung: Als Allrounder-Vertikal-Fräsmaschine mit einem starren und grossen Aufspanntisch von 850 x 650 mm bewährt sich das Bearbeitungszentrum auch als Produktionsmaschine.

Bei uns wird die DMG Mori M1 primär zur Ausbildung der Lernenden verwendet. Es werden ausschliesslich produktive Aufträge auf dieser Maschine gefertigt.

Unsere Lernenden sind top motiviert, mit dieser modernen Anlage erste Aufträge zu produzieren und ihr Wissen dadurch zu erweitern.

Technische Merkmale des Bearbeitungszentrums:

  • Maschinenspindel mit 12'000 U/Min. und 20 bar Innenkühlung
  • Verfahrwege X = 550 / Y = 550 / Z = 510 mm
  • Starrer Tisch mit 850 x 650 mm und 600 kg Beladegewicht
  • Werkzeugmagazin mit 24 Werkzeugen
  • Renishaw Messtaster-Kit für Werkstückmessung und Werkzeugmessung
  • Einfach bedienbare und benutzerfreundliche Siemens 828D Steuerung
  • Maschinenprogrammierung mit integrierter Dialogsteuerung inkl. Import von 3D-Daten aus dem CAD
  • Bettspülung, Maschinendach und Späneförderer

 

further news

Event

AQUA SUISSE

The Swiss Trade Fair for Water, Wastewater and Gas

News

Orangen mit Herz

Hawle unterstützt die weltweite Kinderhilfe