News, Top-News

Neues Bearbeitungscenter

DMG Mori NHX 6300

Um auch zukünftig den hohen technischen Anforderungen in der Produktion gerecht zu werden, wurde Ende Dezember 2019 ein neues Horizontal-Bearbeitungscenter in Betrieb genommen.

Das Herzstück der neuen Anlage, einer DMG Mori NHX 6300, bildet der Paletten-Speicher mit insgesamt zwölf Paletten, welcher uns eine autonome Fertigung ermöglicht. So fertigen wir abends unbemannt (ohne Personal), was eine zusätzliche Kapazitätserweiterung von ca. 50% bedeutet. Um diesen Automatisierungsgrad zu erreichen, besitzt die Maschine ein Werkzeugmagazin mit 300 Werkzeugen. Dadurch können auch Ersatzwerkzeuge eingesetzt werden, welche nach abgelaufener Standzeit automatisch eingewechselt werden. Damit die Genauigkeit auch in der autonomen Fertigung eingehalten werden kann, werden diese Teile auf der Maschine mit einem Messtaster vermessen und das Fertigungsprogramm automatisch korrigiert. Somit wird auch eine 100%-Prüfung garantiert.

Ebenfalls wurden sämtliche Vorrichtungen neu aufgebaut und digitalisiert. Uns stehen nun genaue Aufspannpläne und zeitgemässe Vorrichtungen zur Verfügung. Dazu gehört auch ein Spannturm, der bis zu 20 Teile mit einer Aufspannung bearbeiten kann. Durch die Digitalisierung können im CAM-Programm sämtliche Prozesse programmiert und eine allfällige Kollision bereits auf dem PC erkannt werden.

Zudem besitzt das Bearbeitungscenter neue Fertigungstechnologien, wie z.B. das Interpolationsdrehen, welches uns ermöglicht, auf der Fräsmaschine zu drehen. Damit kann eine noch präzisere Bearbeitung erreicht werden. Dazu kommen Vibrationsmessungen, welche eine automatische Korrektur der Drehzahlen und Vorschübe bewirken, um eine möglichst lange Standzeit der Werkzeuge zu ermöglichen.

Das Fertigungsteam freut sich über das neue Bearbeitungscenter und stellt sich motiviert dieser neuen Herausforderung.

further news

News

"Ende-Lockdown-Aktion"

vom 11.05. – 11.07.2020

Event

WBK 2020 in Sursee - Abgesagt!

Die Weiterbildungskurse für die Brunnemeister in Sursee.